Linienbus streift haltenden PKW

#Potsdam, Nördliche Innenstadt, Dortustraße – 

Dienstag, 31.08.2021, 08:12 Uhr – 

Ein Linienbus wollte am Morgen von der Dortustraße nach links in die Yorckstraße einbiegen. Dabei schätzte der Busfahrer offenbar den Abstand zu einem PKW Mercedes falsch ein und streifte diesen am Heck. Das Auto war zuvor in der Gegenrichtung gefahren und musste verkehrsbedingt in der Dortustraße auf Höhe der Yorckstraße halten, als der Bus dahinter einbiegen wollte. In dem Bus befanden sich um Unfallzeitpunkt drei Fahrgäste. Eine 59-jährige Frau erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus zur weiteren Untersuchung gebracht. Der Fahrer des Mercedes uns sein Mitfahrer blieben unverletzt. Auf rund 10.000 Euro wird der entstandene Sachschaden geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: