#Linum – 13-Jährige mit Verdacht auf Alkoholvergiftung im Krankenhaus

Eine 14-Jährige entwendete Freitagnachmittag von ihren Eltern eine Flasche mit einem alkoholischen Getränk. Diese Flasche tranken sie und drei ihrer Freunde aus. Ein 13-jähriges Mädchen aus dieser Gruppe klagte dann gegen 22:00 Uhr über Unwohlsein, so dass ihre Eltern einen Rettungswagen rufen mussten. Das Mädchen kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Die anderen beteiligten Jugendlichen (alle 14 Jahre alt) wurden durch die Polizei an die Erziehungsberechtigten übergeben.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: