Livestream aus dem URANIA-Planetarium Potsdam

Aufgrund der aktuellen Landesverordnungen muss das Potsdamer Planetarium bis mindestens 6. Mai geschlossen bleiben. Um in dieser Zeit weiterhin aktuelle Informationen zum Weltall an interessierte Bürger:innen zu vermitteln, finden in diesem Zeitraum zwei öffentliche Livestreams aus der Planetariumskuppel statt.

  • Am 26.4. um 16 Uhr: „Reise durch das Sonnensystem“ – Ein Flug zu den acht Planeten. Dabei können Zuschauer:innen den Mars aus Sicht aktueller Raumfahrtmissionen kennenlernen, durch die Ringe des Saturn hindurchfliegen und den äußeren Rand des Sonnensystems erkunden. Ab 10 Jahre

https://youtu.be/nWef_DmAjp0

  • Am 27.4. um 18 Uhr: „Sterne über Potsdam – Was passiert am Himmel?“. Experten des URANIA-Planetariums geben Tipps zur Beobachtung des Sternenhimmels. Dabei werden klassische Sternbilder des Frühlings vorgestellt, die Sichtbarkeit der Planeten erläutert und Hinweise zur Beobachtung der Raumstation ISS gegeben.

https://youtu.be/eDdULxT3p1s

Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden für das wirtschaftlich angeschlagene Planetarium sind willkommen (URANIA e.V.; IBAN: DE 26160800000177003200).

In beiden Livestreams können Fragen über den Chat gestellt werden. Die Planetariumsmoderatoren beantworten diese gern.

%d Bloggern gefällt das: