LKW aufeinander gefahren

BAB 10 bei Rangsdorf:           Am Dienstagmorgen krachte es kurz vor 8:00 Uhr auf der BAB 10 in Höhe Rangsdorf. Der Fahrer eines LKW fuhr auf einen anderen LKW auf. Personen wurden nicht verletzt. Ein Fahrzeug war danach nicht mehr fahrbereit und der entstandene Sachschaden wurde auf 10.000 Euro geschätzt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: