LKW-Fahrer abgelenkt und bestohlen

BAB 2, zwischen AS Brandenburg und AS Netzen Richtung Berlin, Parkplatz Grebser Heide – 

Mittwoch, 30.09.2020, 01:40 Uhr – 

Ein 28-jähriger polnischer LKW-Fahrer rief in der vergangenen Nacht die Polizei. Er gab an, während seiner Nachtruhe von einem unbekannten Mann durch Klopfen an der Fahrertür geweckt worden zu sein. Der Mann behauptete, dass das Fahrzeug des 28-Jährigen einen Schaden aufweist, woraufhin der Fahrer den Unbekannten zu der vermeintlichen Stelle begleitete. Dabei bemerkte er, wie seine zuvor geschlossene Fahrzeugtür geöffnet wurde und kurz darauf eine andere Person wegrannte. Die Täter stiegen dann in einen PKW und fuhren davon. Aus dem Fahrzeug wurde nach bisherigen Erkenntnissen Bargeld im geringen vierstelligen Bereich gestohlen. Eine Strafanzeige wegen Diebstahls wurde aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: