LKW-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

#Jüterbog, Bundesstraße 115, Jüterbog – Markendorf – 

Dienstag, 06.07.2021, 00:48 Uhr – 

Ein 35-jähriger LKW-Fahrer ist bei einem Unfall Dienstagnacht schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war er auf der B 115 in Richtung Markendorf unterwegs, als er mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum kollidierte. Der Mann wurde schwer verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 4.000,- Euro. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 1,04 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt, die Polizei hat eine Verkehrsunfallanzeige aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: