LKW gegen Zaun gefahren

#Rathenow, Paul-Singer-Straße –
Montag 31.05.2021, 12:23 Uhr –
Der 29-jährige LKW-Fahrer eines Dienstleistungsunternehmens befuhr am Montagmittag die PaulSinger-Straße. Aufgrund einer Dienstleistung musste er mit dem LKW rückwärts in eine
Grundstückseinfahrt rangieren. Hierbei übersah er dann wohl ein Garagengebäude, welches er in
weiterer Folge touchierte. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Das Fahrzeug blieb
fahrbereit. Die Garage war, aufgrund der Schäden an Mauerwerk, Dach und Türbereich nur noch bedingt
nutzbar.

%d Bloggern gefällt das: