LKW Unfall auf Bundesstraße

Hünxe (ots)

Heute Vormittag, am 17. Juni um 10:55 Uhr, wurden die Einheiten Hünxe und Drevenack zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit „eingeklemmter Person“ auf der B58 in Drevenack alarmiert. Vor Ort war ein LKW auf einen weiteren LKW aufgefahren. Weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt. Zum Glück war der betroffene LKW Fahrer nicht eingeklemmt. Die Türen der Fahrerkabine ließen sich nach dem Aufprall lediglich nicht mehr öffnen, so dass die Feuerwehr zur Rettung der Person nur ein Steckleiterteil vornehmen musste. Für die Dauer der Maßnahmen wurde die Fahrspur in Richtung Wesel durch Feuerwehr und Polizei gesperrt. Nach Beendigung des Feuerwehreinsatzes konnten die Einheiten Hünxe und Drevenack den Unfallort um 11:25 Uhr verlassen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: