LKW Unfall auf Wilhelmstraße

#Hünxe (ots)

Gestern Abend, am 11. Januar 2020 gegen 18:05 Uhr, wurde die Einheit Hünxe unter dem Einsatzstichwort: „Auslaufende Betriebsmittel“ alarmiert. Auf der Wilhelmstraße war es zu einem Alleinunfall eines Sattelzugs gekommen. Der Fahrer des LKW´s wurde beim Eintreffen der Feuerwehr schon außerhalb des Führerhauses durch einen Ersthelfer betreut. Die Betreuung des Fahrers wurde durch die Feuerwehr übernommen. Im Verlauf konnte er an den Rettungsdienst übergeben werden, welcher den Fahrer in ein Krankenhaus transportierte. Durch die alarmierten Kräfte der Feuerwehr wurden Maßnahmen getroffen um ein weiteres austreten von Betriebsmitteln zu verhindern und der Brandschutz sichergestellt. Ebenfalls musste der LKW, welcher sich teilweise in einem abschüssigen Graben befand, durch die Feuerwehr gegen abrutschen gesichert werden. Die Feuerwehr verblieb bis zur Bergung des Fahrzeugs durch eine Fachfirma an der Einsatzstelle. Der Einsatz endete für die Feuerwehr Hünxe um circa 23:00 Uhr.

%d Bloggern gefällt das: