Werbeanzeigen

Luca Maria Graf verlängert ihren Vertrag beim 1.FFC Turbine Potsdam

In dieser Woche hat unsere Mittelfeldspielerin Luca Maria Graf erfreulicher Weise ihren Vertrag
beim 1. FFC Turbine Potsdam verlängert. Ihr strahlendes Gesicht und ihr kämpferisches Wirbeln im
Mittelfeld bleiben somit auch in Zukunft dem Verein erhalten.
Zu ihrer Entscheidung, ihren Vertrag zu verlängern, äußerte sich Luca Graf folgendermaßen:
„Es ist mir eine Ehre, dass ich weiterhin für Turbine Potsdam spielen darf. Ich freue mich riesig auf
die anstehenden Herausforderungen und die gemeinsame Arbeit mit der Mannschaft und dem
Trainerteam. Mit einem großen und breiten Lächeln blicke ich in die Zukunft.
“Seit 2018 läuft sie in der 1. Frauen Bundesliga für den blau – weißen Verein auf. Blau -weiß war auch
ihr vorhergehender Verein, der USV Jena, für den sie 4 Jahre spielte. Die 20 – jährige Spielerin hat sich
in dieser Saison in die Stammelf hineingespielt und erzielte bislang ein Tor, was sogar als „Tor des
Monats“ nominiert wurde. Robust und zweikampfstark zeigt sie sich auf ihrer Position im Mittelfeld,
was ihr bisher auch die eine oder andere gelbe Karte einbrachte.
Am Rande des Fußballrasen studiert sie seit dem Wintersemester 2018/19 Sporttherapie und
Prävention an der Universität Potsdam.
Stephan Schmidt, Geschäftsführer des 1. FFC Turbine Potsdam, bekleidet mit folgenden Worten die
Vertragsverlängerung:
„Luca hat sich besonders in ihrem zweiten Jahr bei Turbine sehr gut
entwickelt. Wir sind über die Vertragsverlängerung sehr glücklich, weil Luca in der Zukunftsplanung
unserer jungen Mannschaft einen wichtigen Teil einnimmt. Durch ihr Studium am Standort Potsdam
wird das duale System zudem gelebt.“
Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: