Werbeanzeigen

#Luckenwalde – Verstoß gegen das Tierschutzgesetz

#Luckenwalde – Montag, den 03.06.2019 gegen 22:00 Uhr – 

Am Montagabend gegen 22:00 Uhr wurde auf einem Hinterhof in Luckenwalde ein Schaf geschlachtet. Ein zweites Schaf befand sich noch angebunden in unmittelbarer Nähe. Eine artgerechte Haltung war für beide Tiere nicht zu erkennen. Als Verantwortliche konnten ein 28-Jähriger aus dem Kosovo stammender Anwohner, sowie ein 26-jähriger Serbe angetroffen werden. Unter Hinzuziehung der Amtstierärztin wurden beide Tiere beschlagnahmt, wobei das geschlachtete Tier sofort abtransportiert wurde. Das andere Schaf wurde später abgeholt. Die weiteren Ermittlungen zum Verstoß gegen das Tierschutzgesetz werden durch das Veterinäramt des Landkreises Teltow-Fläming geführt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: