#Ludwigsfelde – Haftbefehl vollstreckt

#Ludwigsfelde, Albert-Schweitzer-Straße -Krankenhaus – Donnerstag, den 31.10.2019, 06:00 Uhr – 

Ein 47-jähriger Patient fiel durch unsittliches Benehmen aufgrund einer erheblichen Alkoholisierung im Krankenhaus Ludwigsfelde auf. Durch die hinzugerufenen Polizeibeamten sollte eine Unterbringung im Polizeigewahrsam zum Schutz der eigenen Person erfolgen. Im Rahmen der Personalienüberprüfung wurde bekannt, dass gegen die Person eine Ersatzfreiheitsstrafe von über 3.000 Euro vollstreckt werden soll. Der Verurteilte konnte die Summe nicht zahlen und wurde daraufhin verhaftet. Durch die Polizei erfolgte die Verbringung mittels eines Gefangenentransporters zur nächst gelegenen Justizvollzugsanstalt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: