Werbeanzeigen

#Ludwigsfelde – Streitigkeiten und Missverständnisse führen zu zwei Verletzten

#Ludwigsfelde, Märkische Straße, Am Sportplatz – Donnerstag, 09. Mai 2019, 19:45 Uhr – 

Zeugen meldeten sich am Donnerstagabend bei der Polizei und teilten eine Körperverletzung am Ludwigsfelder Sportplatz mit. Als die Beamten dort eintrafen erkannten sie dort einen am Boden liegenden Mann, der stark aus der Nase blutete, sich im gleichen Moment aufrappelte und eine Bierflasche auf offenbar unbeteiligte Passanten warf. Dabei traf er einen Mann am Arm, der dadurch Schmerzen erlitt, die jedoch nicht medizinisch behandelt werden mussten.

Sofort schritten die Beamten ein, um weitere strafbare Handlungen zu unterbinden. Dabei wurde bekannt, dass der Flaschenwerfer wohl irrtümlich annahm, dass der getroffene Passant einer der Täter sei, die ihn zuvor zusammen geschlagen hatten und er sich vor weiteren Angriffen schützen wollte.

Der alkoholisierte afghanische Flaschenwerfer hielt sich zuvor schon auf dem Sportplatz auf und soll nach Zeugenaussagen die späteren unbekannten Täter beleidigt haben. Daraufhin sollen ihn die Unbekannten geschlagen haben, bevor sie in unbekannte Richtung verschwanden.

Der leichtverletzte, afghanische Mann wurde erst von Rettungskräften, anschließend in einem  Krankenhaus ambulant behandelt.  Die Polizei ermittelt wegen mehreren Körperverletzungsdelikten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: