Männliche Person belästigt Mutter und Tochter

#Koblenz (ots)

 

Am Donnerstag, den 01.12.2022 gegen 13:30 Uhr teilte eine 42-jährige Frau der Polizei Koblenz mit, dass sie soeben durch eine männliche Person in der Buslinie 12 am Brenderweg belästigt worden wäre.

Die Person wäre zusammen mit ihr im Bereich der Balduinbrücke ausgestiegen und hatte versucht ihre dreijährige Tochter am Arm wegzuzerren.

Durch die Einsatzkräfte der Polizei Koblenz konnten die Mitteilerin und weitere Zeugen der Tat angetroffen werden. Die beschuldigte männliche Person soll sich sehr auffällig verhalten und behauptet haben, dass es sich nicht um die Tochter der Mitteilerin handeln würde und er diese daher mitnehme. Die Mitnahme der Tochter konnte durch die Mutter und weitere Passanten verhindert werden. Der Täter begab sich daraufhin in die Buslinie 15 und fuhr in Richtung Koblenz-Neuendorf davon.

Durch die Zeugen konnte die männliche Person wie folgt beschrieben werden:

   -ca. 40 Jahre alt
   -ca. 180 cm groß
   -braun-schwarze Haare
   -kräftige Statur
   -französischer Akzent

Er soll eine hellrote Jacke, eine graue Hose und einen dunkelgrauen Rucksack getragen haben.

Zeugen, die Hinweise zur gesuchten Person gegeben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0261-103-2510 zu melden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Koblenz

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: