Werbeanzeigen

#Mahlow – Verstoß gegen das Waffengesetz

#Mahlow, Am Lückefeld – Montag, 15.07.2019, 18:47 Uhr – 

Durch mehrere Zeugen wurde der Polizei gestern mitgeteilt, dass man mehrere Knallgeräusche aus einem kleinen Waldgebiet vernommen hat. Im Anschluss wurde eine Person mit einer Waffe gesehen, die in einem nahe gelegenen Geschäft einkaufen ging. Nach Prüfung der vor Ort eingesetzten Polizisten ergab, dass es sich bei dem wahrgenommenen Gegenstand um eine Schreckschusspistole handelte. Der 32-jähirge Tatverdächtige war nicht im Besitz eines Waffenscheins, sodass hier Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz erstattet wurde. Die Schreckschusspistole wurde von den Beamten eingezogen und sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: