Werbeanzeigen

Mann bei Angriff schwer verletzt

#Berlin – Schwer verletzt wurde ein Mann bei einem Angriff gestern Abend in einer Kneipe in der Johannisthaler Chaussee in Buckow. Zeugen gaben an, dass es gegen 21 Uhr zwischen dem 56-jährigen Gast und einem weiteren, 68 Jahre alten Gast zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen sein soll. Im weiteren Verlauf des Streits soll der Ältere dem Jüngeren dann einen Bierkrug ins Gesicht geschlagen haben. Alarmierte Rettungskräfte trafen zuerst in der Kneipe ein. Während sich ein Sanitäter um den Verletzten kümmerte, musste sein Kollege den Tatverdächtigen zu Boden bringen und dort bis zum Eintreffen der Polizei festhalten, da er sehr aggressiv gewesen sein soll. Anschließend brachten die Rettungskräfte den Angegriffenen in ein Krankenhaus, in der er sofort am Auge notoperiert werden musste. Der Festgenommene hatte bei dem Einsatz eine Kopfplatzwunde erlitten und wurde ambulant in der Klinik behandelt. Er wurde nach Personalienfeststellung und Blutentnahme entlassen. Die Ermittlungen führt die Kriminalpolizei der Direktion 5.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: