Mann bei Überfall schwer verletzt

#Berlin – Schwere Verletzungen erlitt ein Mann bei einem Überfall heute früh in Gesundbrunnen. Gegen 8.30 Uhr stößt ein Unbekannter aus einer etwa vierköpfigen Gruppe heraus den 66-Jährigen in einer Parkanlage am Brunnenplatz zu Boden. Dort traten die Schläger auf ihn ein und raubten sein Portemonnaie. Als der Schwerverletzte laut um Hilfe schrie, eilte eine 44-jährige Zeugin zu Hilfe und sprach die Gruppe an. Diese entfernte sich jedoch mit der Beute über die Gropiusstraße in Richtung Badstraße. Der 66-Jährige kam mit Verdacht auf einen Oberschenkelbruch und einer Gesichts- sowie Armverletzung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 führt die Ermittlungen und Fahndung nach den Unbekannten.

%d Bloggern gefällt das: