Mann beim Schwimmen ums Leben gekommen

#Potsdam, Sacrow, Krampnitzsee –

Samstag, 01.08.2020, 11:20 Uhr – 

 

Die Lebensgefährtin eines 75-Jährigen Thüringers meldete am Samstagvormittag den Mann als vermisst. Beide waren zuvor auf einem Boot auf dem Krampnitzsee unterwegs, als sich der Mann zum Schwimmen ins Wasser begab. Nach etwa einer Stunde verlor sie den 75-Jährigen nach eigenen Angaben aus den Augen und informierte die Polizei. Gemeinsam mit der Feuerwehr und der Wasserwacht und unter Einsatz eines Hubschraubers wurde umgehend die Suche nach dem Mann aufgenommen. Er konnte am Nachmittag schließlich leblos im Hafenbereich durch Taucher der Feuerwehr geborgen werden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Ein Todesermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: