„Mann der ersten Stunde“ – Woidke gratuliert Wolfgang Birthler zum 75. Geburtstag

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat dem SPD-Politiker Wolfgang Birthler herzlich zu dessen 75. Geburtstag am Freitag (28. Januar) gratuliert. In seinem Schreiben bezeichnet er den ehemaligen SPD-Fraktionschef und Minister als „Mann der ersten Stunde“ in der Brandenburger Landespolitik.

Woidke: Wenn wir heute stolz sind auf die positive Entwicklung, die unser Brandenburg in den letzten Jahren genommen hat und – da bin ich ganz sicher – auch weiter nehmen wird, dann müssen wir auch zurückdenken an die Anfangsjahre unseres noch jungen Landes: Du gehörst zweifelsohne zu den ausschlaggebenden Männern unserer Landesgeschichte. Konsequent und – wenn es sein musste – mit harter Hand formtest Du die SPD-Fraktion im Potsdamer Landtag zu einer maßgeblichen Instanz der Gesetzgebung und des Wählerwillens und hast damit unserer jungen Demokratie einen großen Dienst erwiesen.

Auch auf Deinem weiteren Weg in der Landespolitik bliebst Du unbequem, aber unverwechselbar. Deine Aufgaben hast Du mit Nüchternheit und großer Sachkompetenz übernommen. Mit Deinem politischen Engagement hast Du Brandenburg entscheidend mitgeprägt.“

%d Bloggern gefällt das: