Werbeanzeigen

Mann mit Messer auf Balkon in Köln-Neustadt-Nord – Polizeieinsatz mit Spezialeinsatzkommando

#Köln (ots)

Am Freitagabend (26. April) hat ein Anwohner (33) eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Straße auf seinem Balkon mit einem Messer in der Hand herumgeschrien und sich dann in seiner Wohnung eingesperrt.

Das für eine mutmaßliche Bedrohungssituation alarmierte Spezialeinsatzkommando geleitete den 33-Jährigen unverletzt in einen Krankenwagen. Der Mann hatte seine Wohnungstür selbst geöffnet und war alleine in seiner Wohnung. Mithilfe von Medizinern wird nun untersucht, was die Ursache für sein Verhalten gewesen sein könnte.

Für die Dauer des Polizeieinsatzes sperrte die Polizei einen Teil der Neusser Straße für etwa zwei Stunden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: