BlaulichtBrandenburg an der HavelPolizei

Mann mit Waffe löst Polizeieinsatz aus

#Brandenburg an der Havel, Hohenstücken – Mittwoch, 1. März 2023, gegen 11:30 Uhr –


Am Mittwochmittag löste ein 22-Jähriger in Potsdam einen größeren Polizeieinsatz aus. Der Mann wurde von Zeugen beobachtet, wie er mit einem Revolver auf einem Spielplatz in Hohenstücken mehrfach in die Luft schoss. Da zunächst nicht klar war, ob es sich um eine scharfe Schusswaffe handeln würde, wurden die Polizeieinsatzkräfte mit entsprechender Schutzausstattung und Vorsicht an die Einsatzstelle herangeführt. Dort konnte der Mann und zwei weitere Frauen angetroffen werden. Nachdem der Mann zunächst seine Tat abgestritten hatte, konnten die Polizeibeamten im Umfeld leere Patronenhülsen einer Schreckschusswaffe feststellen. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Polizeibeamten dann auch die Schreckschusswaffe selbst und weitere Munition. Für weiteren Ermittlungen und eine Beschuldigtenvernehmung wurde der Mann zum Polizeirevier gebracht. Seine Schreckschusswaffe und die Munition wurden ihm abgenommen. Gegen ihn ermittelt die Polizei nun wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Warum der Mann in die Luft schoss ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: