Mann nach Sturz in die Pegnitz verstorben

#Nürnberg (ots)

Wie mit Meldung 1201 berichtet, ist heute Nachmittag (31.08.2020) ein Mann im Bereich der Wöhrder Wiese in die Pegnitz gestürzt und konnte anschließend nur noch leblos aus dem Wasser geborgen werden. Nachdem der 43-Jährige zunächst unter laufender Reanimation in ein Krankenhaus eingeliefert worden war, ist dieser dort zwischenzeitlich verstorben.

Derzeit gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die Kriminalpolizei Nürnberg hat die abschließenden Ermittlungen übernommen.

%d Bloggern gefällt das: