Mann schießt mit Luftgewehr auf Nachbarin

#Neufang (ots)

Am Samstagvormittag eskalierte beinahe ein offensichtlich länger andauernder Nachbarschaftsstreit in Neufang. Ein 58-Jähriger hatte laut Aussagen der 64-jährigen Geschädigten sowie weiteren Zeugen unter Aussprache von Drohungen mit einem Luftgewehr auf seine Nachbarin gezielt und mindestens ein Projektil abgeschossen. Die 64-Jährige wurde nicht getroffen und blieb unverletzt. Ein hinzugerufener Mitarbeiter eines Schlüsseldienstes öffnete die Wohnungstür, nachdem der Beschuldigte den Beamten keinen Zutritt zur weiteren Klärung des Sachverhalts gewährt hatte. Im Zuge der Wohnungsdurchsuchung wurde neben dem genutzten Luftgewehr auch eine Armbrust aufgefunden, sodass nun wegen mehrerer Straftatbestände gegen den Beschuldigten ermittelt wird. Der hinzugerufene Sozialpsychiatrische Dienst ordnete die Einweisung des Mannes in ein Klinikum an, woraufhin er unter Polizeibegleitung in dieses verbracht wurde.

%d Bloggern gefällt das: