Mann stirbt bei Wohnungsbrand

#Berlin – Gestern Abend kam in Fennpfuhl ein Mann bei einem Wohnungsbrand ums Leben. Gegen 19.30 Uhr bemerkten Anwohner und Passanten in der Paul-Junius-Straße starken Rauch aus den Fenstern einer im siebenten Stockwerk gelegenen Wohnung und hörten einen Mann um Hilfe rufen. Alarmierte Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr fanden die Einzimmerwohnung im Vollbrand vor. Während der Löscharbeiten entdeckten die Brandbekämpfer den 28 Jahre alten Bewohner der Wohnung tot in der Küche und bargen den Leichnam. Andere Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist bislang nicht geklärt. Die weiteren Ermittlungen hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.

%d Bloggern gefällt das: