Mann verletzt – Zeugen gesucht

#Potsdam, Nauener Vorstadt, Nedlitzer Straße –

Mittwoch, 18.08.2021, 23:40 Uhr – 

Über die Rettungsleitstelle ist die Polizei über eine verletzte Person in der Nauener Vorstadt informiert worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein 31-jähriger Mann auf einem Waldweg zwischen der Straße „Am Golfplatz“ und der Nedlitzer Straße unterwegs. Dabei sei ihm ein bislang unbekannter Mann entgegengekommen. Da dieser mittig des Weges gelaufen sei, habe der 31-Jährige ausweichen müssen. Dabei soll der Unbekannte mit seiner Hand eine Bewegung in Richtung des 31-Jährigen getätigt haben, wobei dieser Schmerz verspürte. Er sei zunächst weiter bis zur Nedlitzer Straße gelaufen. Dort bemerkte er, dass er verletzt war. Daraufhin sprach er eine vorbeifahrende Autofahrerin an und bat diese, die Rettungsleitstelle zu verständigen. Der 31-Jährige hatte eine Verletzung und wurde zur weiteren Behandlung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Zum Tatverdächtigen ist bislang nur bekannt, dass dieser etwa 1,70 Meter groß und eher schmächtiger Statur gewesen sein soll sowie eine schwarze Kapuzenjacke getragen haben soll. Er soll sich in Richtung „Am Golfplatz“ entfernt haben. Sofort eingeleitete, umfangreiche Suchmaßnahmen, bei denen auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, führten nicht zum Auffinden des Tatverdächtigen. Die Polizei hat eine Anzeige wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen. Die Ermittlungen, auch zum Hintergrund der Tat, dauern weiter an.

Zeugen, die im o.g. Tatzeitraum Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zum Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter 0331 5508-0 zu melden. Alternativ kann auch das Hinweisformular im Internet unter polbb.eu/hinweis genutzt werden.

%d Bloggern gefällt das: