Mann verstirbt nach schwerem Verkehrsunfall auf der Forststraße

#Oberhausen (ots)

Am frühen Samstagmorgen kam aus bisher ungeklärter Ursache ein PKW-Fahrer auf der Forststraße von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die Leitstelle der Feuerwehr Oberhausen entsendete daraufhin Einheiten zur Technischen Hilfe sowie den Rettungsdienst zum Einsatzort. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte den Schwerverletzten, der allein in seinem Fahrzeug unterwegs war, befreien und sofort rettungsdienstliche Maßnahmen einleiten. Der Rettungsdienst transportierte den 45-jährigen Fahrer in ein Duisburger Spezialkrankenhaus, wo er im weiteren Verlauf an seinen schweren Verletzungen verstarb. Wie es zu diesem Unfall kam, wird von der Polizei Oberhausen ermittelt. Die Feuerwehr Oberhausen war mit 20 Einsatzkräften über eine Stunde im Einsatz.

%d Bloggern gefällt das: