Werbeanzeigen

#Manschnow – Verletzte Fahrradfahrerin

Zur Aufnahme eines Verkehrsunfalls wurden Strausberger Polizeibeamte am Samstagmittag in das Krankenhaus Seelow gerufen. Dem vorangegangen war ein Unfall in Manschnow, auf der Kreuzung Frankfurter Straße und Straße der Freundschaft. Hier hatte eine 47-jährige Fahrradfahrerin die Lichtzeichenanlage an der Bundesstraße 1 überquert. Ein aus gleicher Richtung kommender und nach rechts auf die B 1 einbiegender Pkw übersah die Fahrradfahrerin und beide Verkehrsteilnehmer kollidierten. Die Radfahrerin gab gegenüber der Pkw-Fahrerin an, dass es ihr gut geht. Daraufhin setzten beide ihre Fahrt fort. Da die Radfahrerin im Nachhinein starke Schmerzen verspürte, verständigte sie den Rettungsdienst und wurde in das Krankenhaus gefahren. Zur Fahrerin des Pkw liegen derzeit keine Erkenntnisse vor. Die Beamten nahmen eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht auf.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: