Mauer besprüht

#Neuruppin –

Mit schwarzer Farbe besprühten Unbekannte in der Zeit von Dienstag auf Mittwoch eine historische Mauer auf dem Gelände eines Krankenhauses in der Fehrbelliner Straße. Mehrere Schriftzüge wurden aufgetragen, jeweils in der Größe von 30×50 cm. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Polizeibeamten nahmen eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung auf.

%d Bloggern gefällt das: