Werbeanzeigen

Medienteam am Hauptbahnhof Leipzig beleidigt

#Leipzig (ots)

Ein 28jähriger Deutscher hat gestern Mittag am Hauptbahnhof Leipzig ein Medienteam beleidigt. Das Kamerateam des MDR produzierte gerade Filmaufnahmen auf dem Querbahnsteig, als der Mann sie mehrfach lautstark und ehrverletzend beleidigte.

Eine Redakteurin brachte das Ganze bei der Bundespolizei zur Anzeige. Die Beamten konnten den polizeibekannten Tatverdächtigen am Hauptbahnhof stellen und leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein. Die Ermittlungen dauern an.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: