Mehr als 50 Prozent zu schwer

BAB 24/ Walsleben – Abzüglich aller Toleranzen brachte ein in Polen zugelassener Iveco-Kleintransporter (3,5 t) gestern Abend 5535 Kilogramm auf die Waage und war damit zu 58 Prozent überladen. Beamte der Autobahnpolizei hatten das Fahrzeug, das in leichter Schräglage in Richtung Hamburg unterwegs war, auf dem Gelände der Raststätte kontrolliert. Der 27-jährige Ukrainer am Steuer durfte seine Fahrt nicht fortsetzen und musste eine Sicherheitsleistung bezahlen.

%d Bloggern gefällt das: