Mehr Bewerberinnen und Bewerber für Ausbildung und Studium

Die Landeshauptstadt Potsdam verzeichnete im vergangenen Jahr ein zunehmendes Interesse an den angebotenen Ausbildungs- und Studienplätzen in der Stadtverwaltung. 2020 bewarben sich 214 junge Männer und Frauen für die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten. Im Jahr 2019 waren es mit 123 Bewerbenden nur fast die Hälfte. Noch deutlicher zeigt sich das Interesse am dualen Studiengang Bachelor of Laws Öffentliche Verwaltung. Von 144 Bewerbungen im Jahr 2019 stieg die Zahl für den Studienbeginn 2021 auf 238.

„Die Corona-Krise hat den Ausbildungsmarkt hart getroffen. Manche Ausbildungsunternehmen mussten ihre Azubis nach Hause schicken, andere Betriebe haben Insolvenz angemeldet. Das hat den Blick von Bewerbenden auf mögliche Wunscharbeitgeber verändert und der öffentliche Dienst profitiert davon“, sagt Dieter Jetschmanegg, Dezernent Zentrale Verwaltung. „Eine Ausbildung im öffentlichen Dienst ist nicht nur interessant und zukunftssicher, sondern auch anspruchsvoll und vielfältig. Eine funktionierende öffentliche Verwaltung ist das Rückgrat der Gesellschaft.“

„Die Landeshauptstadt Potsdam punktet mit flexiblen Arbeitszeiten, tarifgerechter Bezahlung, guten Übernahmechancen und zahlreichen Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung“, sagt Dr. Uta Kletzing, Fachbereichsleiterin Personal und Organisation. „Ich freue mich, dass auch junge Menschen uns als attraktive Arbeitergeberin wahrnehmen.“

Durch einen gezielten Kommunikationsmix aus eigener Landingpage mit umfangreichen, auch audiovisuellen Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsberufen und Studiengängen, in den sozialen Medien, auf Ausbildungsplattformen, durch Werbung im öffentlichen Raum und dem klassischen Empfehlungsmarketing begegnet die Landeshauptstadt Potsdam aktiv dem allgemeinen Fachkräftemangel.

Für das aktuelle Jahr sucht die Landeshauptstadt Potsdam derzeit 21 Auszubildende und Dual Studierende sowie drei Notfallsanitäter/innen, die den praktischen Teil ihrer Ausbildung bei der Feuerwehr Potsdam absolvieren. Darüber hinaus werden im Wintersemester 2021 erstmals zwei duale Studienplätze für den Bachelor of Arts Soziale Arbeit angeboten. Insgesamt bietet die Stadtverwaltung nach Bedarf sechs Ausbildungsberufe und sechs Studiengänge an.

Mehr Informationen zur Ausbildung und Studium bei der Landeshauptstadt Potsdam finden Sie unter www.potsdam.de/ausbildung.

%d Bloggern gefällt das: