Mehrere Anzeigen wegen Graffiti

#Eichwalde, #Lübben:     Am Montagnachmittag waren der Polizei insgesamt vier Sachbeschädigungen durch Graffiti angezeigt worden, die im Verlauf des vergangenen Wochenendes verübt worden waren. In Eichwalde war es die Fassade einer gastronomischen Einrichtung, die von Unbekannten in der Größe von 1 mal 1,5 Metern durch rote Schriftzeichen „verziert“ wurde. In Lübben waren es Wohngebäude in der Parkstraße, das Amtsgericht in der Gerichtsstraße und ein Modehaus in der Parkstraße, die durch Graffiti verunstaltet wurden. Bisherigen Ermittlungen zufolge beinhalten die Tag`s keine politischen Botschaften, aber in jedem Fall wird die Beseitigung mit mehreren hundert Euro zu Buche schlagen. Nach der Sicherung von Spuren und Beweismitteln hat inzwischen die Kriminalpolizei weitere Ermittlungen übernommen.

%d Bloggern gefällt das: