Mehrere Betrugsversuche gescheitert

#Potsdam, Stadt Brandenburg an der Havel, Landkreis Havelland – 

Dienstag, 02.03.2021, 10:30 Uhr bis 14:10 Uhr – 

Mehrere Betroffene meldeten sich am Dienstag bei der Polizei, nachdem sie einen betrügerischen Anruf erhalten hatten. In den sogenannten „Schockanrufen“ wurde u.a. behauptet, dass ein Verwandter einen schweren Unfall verursacht habe und nun eine Kaution bezahlt werden müsse. Dabei wurden Geldsummen teilweise in sechsstelliger Höhe gefordert. In allen Fällen erkannten die Angerufenen den Schwindel und gingen nicht auf die Forderung ein. Die über die Betrugsversuche informierten Polizisten nahmen jeweils Strafanzeigen auf und leiteten weitere Ermittlungen ein.

%d Bloggern gefällt das: