Mehrere betrunkene Fahrer aus dem Verkehr gezogen

#Prenzlau/#Vietmannsdorf – 

Am 23. August waren mehrere Fahrzeugführer unter Einwirkung von Alkohol unterwegs Die Polizei stellte jeweils die Führerscheine sicher und begleitete die Probanden zu einer Blutentnahme. Sie müssen sich demnächst wegen einer Trunkenheitsfahrt verantworten.

  1. August um 2.20 Uhr in Prenzlau, Güstower Straße:

Ein 23-jähriger Skodafahrer wurde mit 1,6 Promille ertappt.

  1. August um 7.50 Uhr in Vietmannsdorf, Askanische Straße:

Ein 50- jähriger PKW Kiafahrer pustete 1,7 Promille.

23.August, 17 Uhr in Prenzlau, Erika-Kliemann-Weg:

Ein 59-jähriger Fahrer eines VW Multivan wollte nach einem Restaurantbesuch das Fahrzeug starten, als die Polizei kam und einen Atemalkoholwert von 2,9 Promille feststellte.

  1. August um 3.10 Uhr auf der Landstraße 25 nach Prenzlau:

Ein Radfahrer fuhr in Schlangenlinien und wurde von der Polizei angehalten. Der Atemalkoholtest bei dem 18- Jährigen zeigte einen Wert von 1,6 Promille.

%d Bloggern gefällt das: