Mehrere junge PKW-Fahrer unter Drogen- Alkoholeinfluss im Verkehr unterwegs

#Mechernich / Bad Münstereifel / Euskirchen (ots)

 

Am Freitagmittag, den 02.12.2022, am frühen Nachmittag fiel zwei Polizeibeamten ein 42-jähriger Mann auf einem Elektro-Scooter in Mechernich auf, da am Fahrzeug keine Versicherungsplakette angebracht war. Bei der Kontrolle stellte sich nicht nur heraus, dass der Scooter nicht versichert ist, sondern auch, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt, eine Strafanzeige und eine Ordnungswidrig-keitenanzeige gefertigt. Am späten Nachmittag wurde bei einem 30-jährigen PKW-Fahrer in Bad Münstereifel im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle ebenfalls festgestellt, dass dieser unter Drogeneinfluss stand. Der Fahrer hatte sich auf Verkehrskontrollen vorbereitet, indem er in der Unterhose einen Beutel mit Clean-Urin mitführte. Der Versuch misslang, der Fahrer beschädigte später den Beutel beim erneuten Verstauen selbst und das Clean-Urin durchnässte sein Hose. Eine Blutprobe wurde dem Fahrer entnommen, die Weiterfahrt untersagt und eine entsprechende Anzeige gefertigt. In der Nacht zum Samstag wiederum in Mechernich machte ein 23-jähriger Autofahrer die Polizeibeamten durch seine zügige Fahrweise auf sich aufmerksam. Bei der Verkehrskontrolle konnten die Beamten eine starke Alkoholisierung feststellen und ließen dem Mann eine Blutprobe entnehmen. Sein Führerschein wurde direkt sichergestellt und eine Strafanzeige gefertigt. Am Samstagabend wurde bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Euskirchen ein 21-jähriger Mann mit seinem PKW angehalten. Aufgrund der Alkoholisierung wurde auch ihm eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und das Strafverfahren eingeleitet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: