Mehrere Schüsse abgegeben

#Hennigsdorf – Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es gestern gegen 06:30 Uhr, weil Anwohner in der Nauener Straße mehrere Schüsse zum 12.07. bemerkt hatten. Schnell konnte ein 60-jähriger polizeilich bekannter Anwohner als Verursacher ermittelt werden. Weil er sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befand, brachte ihn ein Rettungswagen in ein Krankenhaus. In seiner Wohnung fanden Beamte mehrere Messer und Schreckschusswaffen und stellten diese als Beweismittel sicher. Wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt nun die Kriminalpolizei.

%d Bloggern gefällt das: