Mehrere Trunkenheitsfahrten und Fahrten unter Drogeneinfluss

#Falkensee, #Nauen, #Rathenow – 

Samstag, 02.07.2021, 22:55 Uhr – 03.07.2021, 23:43 Uhr – 

 

Im Rahmen von Streifentätigkeiten und Bürgerhinweisen stellten Beamte der PI Havelland mehrere alkoholisierte Fahrzeugführer fest.

Am Freitagabend wurde in der Berliner Straße (Rathenow) ein 17-Jähriger Radfahrer mit einem Wert von über 1,9 Promille festgestellt. Der aggressive Radfahrer war mit den Maßnahmen der Beamten nicht einverstanden und sperrte sich gegen die Maßnahme. Zudem schlug und trat dieser nach den Beamten. Hierbei wurde ein Beamter leicht verletzt, blieb jedoch weiterhin dienstfähig. Ein Verfahren wegen tätlichen Angriffes gegen Vollstreckungsbeamte sowie Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. Eine Blutentnahme angeordnet.

Am 03.07.21 gegen 17:00 Uhr wurde am Bruno-Baum-Ring in Rathenow der einfahrende 62-Jährige Fahrzeugführer vor einem Supermarkt mit einem Wert von über zwei Promille festgestellt. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an. Sein Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. Knapp zwei Stunden später wurde in Falkensee ein 21-jähriger Fahrer eines Ford unter Drogeneinfluss fahrend festgestellt. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf Amphetamine. Zudem stellten die Beamten ein verbotenes Einhandmesser fest. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Anschließend wurde eine Blutprobe angeordnet und die Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: