Werbeanzeigen

Mehrere Verletzte nach Kollision mit Lkw

A2, zwischen Ziesar und Wollin, Fahrtrichtung Potsdam – 

Freitag, 19.07.2019,08:41 Uhr – 

Bei einem schweren Unfall heute Morgen auf der A 2 zwischen Ziesar und Wollin wurden insgesamt vier Personen zum Teil schwer verletzt. Um einem Lkw, der auf eine andere Fahrspur wechselte auszuweichen, verlor ein 21-Jähriger die Kontrolle über einen Volkswagen, in dem sich noch drei weitere Personen befanden. Der Pkw kollidierte mit dem Lkw und schleuderte von der Fahrbahn, wo er auf dem rechten Fahrstreifen auf dem Dach zum Liegen kam. Ein 21-Jähriger aus dem Volkswagen wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Richtungsfahrbahn Potsdam voll gesperrt werden. Der Pkw wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Der Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Gegen den 69-jährigen Lkw-Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: