Mehrere Verstöße gegen die Corona-Verordnungen

#Wolfenbüttel (ots)

Samstag, den 23.01.2021

Am Nachmittag wurde die Polizei zu mehreren Verstößen gegen die Corona-Verordnungen gerufen. Eine Familienzusammenkunft in einer Wohnung in der Ringstraße wurde beendet. Später wurde eine kleine Zusammenkunft zwischen Bekannten in einem Kleingartenverein beendet. Allen anwesenden erwachsenen Personen droht nun ein Bußgeld. Ein Mann weigerte sich, trotz mehrfacher Aufforderung an einer Bushaltestelle den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz aufzusetzen. Auch gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Am Abend wurde in der Fritz-Fischer-Straße ein weiterer Verstoß gegen die Corona-Verordnung gemeldet. Gegen einen der anwesenden Männer lag ein Haftbefehl vor. Er wurde einer Justizvollzugsanstalt zugeführt.

%d Bloggern gefällt das: