Werbeanzeigen

„Meine Wende – Unsere Einheit?“ – ein ZDF-Podcast zum Mitmachen

Wenn es um die Wende geht, reden die Deutschen meistens über den Mauerfall. Doch was ist danach passiert? Wie hat dieser Umbruch das Leben der Menschen beeinflusst – ihre Familien, ihre Arbeit, ihren Blick auf die Welt? Vor 30 Jahren fiel die Mauer, doch bis heute liegen viele ungehörte Geschichten darunter begraben.

Das Podcast-Projekt „Meine Wende – Unsere Einheit?“ aus der ZDF-Redaktion Das kleine Fernsehspiel will diesen persönlichen Geschichten Gehör verschaffen. Alle Menschen in Deutschland sollen die Möglichkeit haben, ihre Gedanken und Erlebnisse zur Wende und zur Deutschen Einheit zu erzählen – mittels Sprachaufnahme. Auf meinewende.zdf.de können diese seit Samstag, 9. November 2019, ganz einfach mit dem Smartphone, Tablet oder PC eingesprochen und hochgeladen werden. Wer teilnimmt, kann anonym bleiben.

Eine Auswahl dieser Geschichten erscheint als wöchentlicher Podcast auf Spotify, iTunes, Deezer und in der ZDFmediathek. Erste Episoden sind bereits jetzt auf den Podcast-Plattformen verfügbar.

Das Langzeit-Projekt läuft bis Donnerstag, 3. Oktober 2020, also im Zeitraum zwischen 30 Jahren Mauerfall und dem Jahrestag der Deutschen Einheit. Zusätzlich dazu soll im Laufe des Jahres eine Auswahl einzelner Geschichten filmisch umgesetzt werden.

Das Projekt soll vor allem durch die vielen Blickwinkel einen breiten öffentlichen Dialog eröffnen, deshalb werden alle Geschichten, die im Podcast erscheinen, der Öffentlichkeit als kreatives Gemeingut unter einer Creative-Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Alle Folgen sind zum Download auf Soundcloud verfügbar.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: