Menschlichkeit zählt

Brandenburg an der Havel, Altstadt – 

Ereigniszeit: Montag, 12.10.20 um 13:41 Uhr – 

Am Montagmittag erschien eine ältere Dame in einem Geschäft in der Brandenburger Altstadt. Sie wirkte desorientiert und war nicht dem Anlass entsprechend bekleidet. In Pullover und Hausschuhen war sie lediglich in der Lage Auskunft über ihren Namen geben.

Die umsichtigen Mitarbeiter verständigten die Polizei. Noch vor dem Eintreffen der Beamten, meldete sich eine Pflegeeinrichtung aus der Altstadt, über Notruf und meldete eine 81-jährige Bewohnerin als vermisst. Die Frau konnte durch die Kollegen wohlbehalten zurück gebracht werden.

Wir danken für die Menschlichkeit der Mitarbeiter und ihr umsichtiges Handeln.

%d Bloggern gefällt das: