Werbeanzeigen

Messer gezogen

#Leegebruch – Eine offenbar geistig verwirrte  18-jährige Oberhavelerin entwendete gestern gegen 19.00 Uhr in einem Geschäft in der Eichenallee zwei Getränkedosen im Wert von ca. fünf Euro. Eine Mitarbeiterin hatte den Diebstahl beobachtet und forderte die junge Frau außerhalb des Ladens zum Stehenbleiben auf. Dabei soll die 18-Jährige ein Messer gezogen und sich weiter entfernt haben. Ein Zeuge konnte der jungen Frau in einem günstigen Moment das Messer aus der Hand schlagen. Bis zum Eintreffen der hinzugerufenen Polizeibeamten konnte die Frau festgehalten werden. Aufgrund ihres psychischen Zustandes wurde ein Rettungswagen gerufen und sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Messer wurde sichergestellt. Die Ermittlungen führt die Kriminalpolizei.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: