#Michendorf – Einbruch in Kfz-Werkstatt

#Michendorf, Leipziger Chaussee – 

Tatzeit: Montag, 01.07.2019, 16:00 Uhr bis Dienstag, 02.07.2019, 13:00 Uhr – 

Am Dienstagnachmittag meldete sich ein 46-jähriger Mittelmärker bei der Polizei und teilte den Einbruch in seine gewerbliche Kfz-Werkstatt mit. Unbekannte hatten die Grundstücksumfriedung überstiegen und anschließend eine Kunststoffscheibe eines Tores entfernt. So gelangten sie in das Innere der Werkstatt und durchsuchten die Räumlichkeiten nach potenziellem Diebesgut. Auch die Büroräumlichkeiten wurden durchsucht und schließlich entwendeten die Tatverdächtigen Bargeld. Ob noch weitere Gegenstände entwendet wurden kann bisher nicht gesagt werden. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein und dokumentierten den Tatort. Kriminaltechniker kamen ebenfalls zum Einsatz und sicherten Spuren am Tatort. Die weiterführenden Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei realisiert.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: