#Michendorf – Unfall mit drei Verletzten

#Michendorf, Kreuzung von Potsdamer und Teltower Straße – Sonntag, 05. Mai 2019, 16:50 Uhr –

Ein 70-Jähriger fuhr am Sonntagnachmittag mit seinem PW Kia in die Kreuzung von Potsdamer und Teltower Straße ein. Der Mann achtete dabei nicht auf die Vorfahrt eines 76-Jährigen in seinem PKW Ford. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der 70-Jährige erlitt einen Schock und auch der 76-jährige Autofahrer und seine 75-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt. Alle drei wurden von Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten von Abschleppunternehmen von der Unfallstelle geborgen werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 20.000 EUR.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: