Mikrowelle verursacht Küchenbrand

Nuthe-Urstromtal, Lynow, Merzdorfer Straße – Donnerstag, 13.02.2020, 11:10 Uhr – 

 

Durch die Feuerwehr wurde gestern Vormittag die Polizei über einen Küchenbrand in einem Einfamilienhaus in Lynow unterrichtet. Die Bewohner kehrten nach mehrstündiger Abwesenheit gegen 11:00 Uhr nach Hause zurück und bemerkten beim Öffnen der Haustür, dass ihnen beißender Qualm entgegenschlug. In der Küche hatte es angefangen zu brennen. Die hinzugezogene Feuerwehr konnte den Brand vollständig löschen. Die Kollegen der Kriminaltechnik untersuchten noch am gestrigen Tag den Brandort und gehen derzeit von einem technischen Defekt als Ursache des Feuers aus. Die Küche, in der der Brand ausbrach, sowie der Flur wurden beschädigt. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Nachdem der Ereignisort untersucht wurde, ist das Haus wieder an die Bewohner übergeben worden.

%d Bloggern gefällt das: