Minderjähriger Radfahrer übersieht PKW

#Putlitz –
Am 28.09.2020 gegen 15:10 Uhr fuhr ein 10-Jähriger in der Ernst-Thälmann-Straße vom Gehweg
auf die Fahrbahn, ohne auf den dortigen Fahrzeugverkehr zu achten. Eine von links kommende
46-jährige Prignitzerin leitete zwar mit ihrem PKW Opel noch eine Gefahrenbremsung ein, konnte
aber einen leichten Zusammenstoß nicht vermeiden. Beide blieben unverletzt, an beiden
Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer geschätzten Gesamthöhe von ca. 500,-. Die
Fahrzeugführerin des PKW Opel konnte ihre Fahrt nach der Unfallaufnahme eigenständig
fortsetzen. Der unverletzte Junge wurde mit seinem Fahrrad an die Eltern übergeben.

%d Bloggern gefällt das: