Ministerin Drese an Corona erkrankt

Sozialministerin Stefanie Drese hat am Freitag, den 20. Mai, ein positives PCR-Test Ergebnis erhalten. Aus diesem Grund begibt sich die Ministerin in die häusliche Quarantäne und wird sowohl in dieser als auch in der kommenden (21.) Kalenderwoche keine Termine wahrnehmen.

Nach einem Corona-Fall in der Familie ist Ministerin Drese ebenfalls an Corona erkrankt. Derzeit bestehen nur leichte Krankheitssymptome.

%d Bloggern gefällt das: