MINT-Ausbildungsmesse „Gestalte deine Welt von morgen!“ am 19. November

70 Betriebe präsentieren sich am 19. November an virtuellen Messeständen

 

Potsdam, 14. November 2020. Rund 70 Brandenburger Ausbildungsbetriebe präsentieren sich und ihre Ausbildungs- und Praktikumsplätze am 19. November bei der digitalen MINT-Ausbildungsmesse „Gestalte deine Welt von morgen!“ Veranstalter sind das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg sowie der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit. Die Messe richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die die MINT-Fächer – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik – einmal von der beruflichen Seite her kennenlernen möchten. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr haben die jungen Leute Gelegenheit zu erfahren, in welchen MINT-Berufen sie in Brandenburg eine Ausbildung absolvieren können, welcher Ausbildungsberuf zu ihnen passt, welche Betriebe dafür in Frage kommen welche beruflichen Perspektiven sie bieten. Auch Eltern und Lehrkräfte sind eingeladen, sich an den virtuellen Messeständen umzuschauen.

„Brandenburg bietet zahlreiche tolle Ausbildungsmöglichkeiten im MINT-Sektor. Doch viele dieser Berufsbilder kennen die jungen Leute gar nicht oder zumindest nicht im Detail. Umso wichtiger ist es, dass sich die Fachkräfte von morgen über mögliche Berufswege und Chancen informieren können. Die virtuelle Ausbildungsmesse bietet hierzu eine gute Möglichkeit“, sagte Arbeitsminister Jörg Steinbach im Vorfeld der Messe. Ein wichtiges Ziel der Messe sei es, insbesondere das Interesse von Mädchen für MINT-Berufe zu steigern. „Leider sind in vielen MINT-Berufen Mädchen und Frauen immer noch unterrepräsentiert“, so Steinbach.

Bei der Messe können die Besucherinnen und Besucher über Livechats direkten Kontakt mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Unternehmen aufnehmen, sich informieren oder sich gleich direkt auf eine Ausbildungsstelle bewerben. Über den Video-Stream gibt es zudem ein abwechslungsreiches Live-Programm mit Gewinnspielen und vielen interessanten Beiträgen zum Thema MINT.

Minister Steinbach eröffnet die Messe mit einem Grußwort, das um 10:15 Uhr im Live-Stream zu hören sein wird. Darin appelliert er an die Jugendlichen, die Messe aktiv zu nutzen: „Seien Sie neugierig auf MINT-Berufe. Fragen Sie, löchern Sie die Unternehmen so lange, bis sie eine gute Entscheidungsbasis für Ihre Berufswahl haben.“

Eine Anmeldung zur MINT-Ausbildungsmesse ist nicht erforderlich. Weitere Informationen und den Zugang zur Messe  sind zu finden unter: https://brandenburg-mintgestalten.de

%d Bloggern gefällt das: