Werbeanzeigen

Misslungenes Einparkmanöver

#Kyritz –     

Eine 44-jährige Fahrerin eines Hyundais streifte gestern gegen 14:00 Uhr in der Prinzenstraße bei dem Versuch Einzuparken einen parkenden PKW Mercedes, so dass an beiden Fahrzeugen Sachschaden entstand. Dieser wurde mit etwa 1.400 Euro beziffert. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. Zusätzlich muss die  Unfallverursacherin ein Verwarngeld von 30 Euro zahlen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: