Missverständnis führt offenbar zu Verkehrsunfall zwischen PKW und Fußgänger

Teltow-Fläming, Eschenallee – 

Montag, 22.02.2021, 06:49 Uhr – 

Am Montagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger leicht verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die Fahrerin eines Skoda aus einer Grundstücksausfahrt auf die Straße fahren, als von rechts ein Fußgänger kreuzte. Beide blieben stehen und nickten sich zu, verstanden sich aber offenbar falsch: die Skodafahrerin fuhr just in dem Moment an, als der Fußgänger loslief. Der 59-Jährige wurde durch einen Rettungswagen mit leichten Verletzungen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

%d Bloggern gefällt das: